Entdecke leckere Rezept-Ideen mit Randen- und Rüeblisaft und lerne neue Biotta Saftkreationen kennen.

Die Biotta Gemüse Bestseller treten gegen einander an:
Jetzt abstimmen und gewinnen!

Team Rande

Ein Hingucker in der Küche und ein wahres Power Food: Die Rande

Von Natur aus ist die Rande reich an Kalium und sekundären Pflanzenstoffen. Viele Blutdruckpatient*innen und Sportler*innen schwören darum auf das einheimische Power Food Rande. Dank unserer schonenden Verarbeitung behält der Biotta Randensaft seine intensive Farbe. Somit eignet er sich perfekt, um farbliche Highlights in der Küche zu kreieren. Zwei Rezepte findest du weiter unten. Randensaft der übrig bleibt, kannst du einfach in den Kühlschrank stellen und täglich ein Glas trinken – für die extra Portion Gemüse im Alltag!

Randen Power Bites

R A N D E N P O W E R B I T E S

Zutaten für ca. 8-10 Stück

  • 8 Medjool Bio-Datteln, entsteint
  • 120 g Bio-Mandeln, gemahlen
  • 100 g Bio-Kokosraspel
  • 60 g Bio-Cashewmus
  • ½ TL Zimt 
  • 30-40 ml Biotta Randensaft
  • 50 g dunkle Bio-Schokolade, gehackt

Zubereitung (10-15 min)

  • Datteln in einen Hochleisungsmixer oder Foodprozessor geben und zerkleinern. Die restlichen Zutaten bis und mit Randensaft dazugeben und zu einer gleichmässigen Masse mixen. Zum Schluss die Schokoladen Stücke dazu geben und nochmals kurz mixen. 
  • Die Masse zugedeckt ca. 30-60 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Masse fest wird. Anschliessend gleich grosse Kugeln formen. Nochmals in den Kühlschrank stellen und in der Zwischenzeit die Schokolade schmelzen. Die flüssige Schokolade über die Bites geben. 
  • Die Bites im Kühlschrank lagern.
Randen Latte

R A N D E N L A T T E

Zutaten für 2 Portionen

  • 250ml Bio-Mandeldrink
  • 100ml Biotta Randensaft
  • ½ cm Bio-Ingwer, fein gerieben
  • 2 entsteinte Bio-Datteln, grob geschnitten
  • ¼ TL Zimt

Topping

  • Barista Hafermilch, aufgeschlagen
  • wenig Zimt

Zubereitung (10 min)

  • Mandeldrink und alle Zutaten bis und mit Zimt in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, unter Rühren.  Ca. 5 Min. köcheln. 
  • Barista Milch aufschäumen. Randen Latte in zwei Gläser verteilen und die Milch dazugeben. Nach Belieben etwas mehr Zimt darüber streuen.

Biotta Randensaft kennen alle, kennst du auch
Biotta Apfel-Rande-Ingwer?

Dieser Frucht-Gemüse-Mix ist ein harmonischer Genuss aus mildem Apfelsaft, erdig-süssem Randensaft und erfrischendem Ingwer.

Biotta Apfel-Rande-Ingwer gibt es jetzt für kurze Zeit in grösseren Migros Filialen und in Bio-Lädeli, Reformhaus oder online.

Biotta Randensaft gibt es fast überall (Coop, Migros, Lidl, Bio-Lädeli, Reformhaus und online).

Team Rüebli

Das Biotta Rüebli Ein Stück Schweizer Bio-Geschichte

Vor über 60 Jahren gehörte Biotta zu den ersten Bio-Produzenten der Schweiz mit einem Bio-Rüebli. Auch heute noch bietet das Rüebli als Saft viele Vorteile. Die Rüeblisorten für unseren Biotta Saft wählen wir sorgfältig für maximalen Geschmack aus. Handelsübliche Speiserüebli sind auf ihre Haltbarkeit optimiert und schmecken daher oft weniger intensiv als ein Glas Biotta Rüeblisaft. Hole dir eine Flasche Biotta Rüebli für die Rezepte und überzeuge dich selbst vom einmaligen Geschmack.

Rüeblisaft Smoothie mit Orange und Ingwer und Pumpkin Pie Gewürz

S M O O T H I E

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Bio-Birne 
  • 1 Bio-Orange, geschält
  • 2 Bio-Datteln, entsteint
  • 1 kleines Stück Bio-Ingwer
  • 1 TL Pumpkin Pie Gewürz (Alternativ: ½ TL Zimt, 1 Prise Gewürznelken gemahlen, 1 Prise Muskatnuss gemahlen, 1 Prise Ingwer gemahlen
  • 200-250 ml Biotta Rüeblisaft

Topping

  • Pumpkin Pie Gewürz (Alternativ: Zimt)

Zubereitung (5-10 min)

Die Birne und die Orange in mittelgrosse Stücke schneiden und zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben. Zu einem cremigen Smoothie mixen. Pumkpin Pie Gewürz oder Zimt darüber streuen. Frisch geniessen.

Keine Zeit für die Zubereitung des leckeren Rüebli Smooties? Probiere unsere fertige Kreation: Biotta Rüebli-Orange-Ingwer in Demeter-Qualität.

Kombiniert mit einem Hauch Exotik und leichter Schärfe macht das Thurgauer Rüebli in dieser Mischung eine besonders gute Figur.

Unser Saftentwickler Urs sagt zu unserem Biotta Demeter Rüebli-Orange-Ingwer ganz einfach «Biotta hat das Rüebli neu erfunden!»

Demeter ist das strengste Bio Label und steht für biodynamische Landwirtschaft. Die Rüebli für unseren ersten Demetersaft hat unser langjähriger Biotta Bauer Fritz Lorenz ganz in der Nähe der Biotta Manufaktur angebaut.

Biotta Rüebli-Orange-Ingwer in Demeter-Qualität gibt es in grösseren Coop Filialen, deinem Bio-Lädeli, Reformhaus oder online.

Biotta Bio-Rüeblisaft gibt es fast überall (Migros, Coop, Lidl, Bio-Lädeli, Reformhaus und online).

Veganer und glutenfreier Rüeblicake

R Ü E B L I C A K E

Zutaten für 1 Cake (ca. 25cm)

  • 1 EL Bio-Leinsamen
  • 40 g Bio-Kokosraspeln
  • 40 g Bio Schokolade, gehackt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 50 g gemahlene Bio-Mandeln
  • 200 g Bio-Karotten, geraspelt
  • 170 g Bio-Cashewmus (oder anderes Nussmus)
  • 70 g Bio-Agavendicksaft
  • 90-100 ml Biotta Rüeblisaft

Optionaler Guss

  • 100 g Puderzucker
  • 20 ml Biotta Rüeblisaft

Zubereitung (15-20 min, Backen 40 min)

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze. vorheizen. Eine Cakeform mit Backpapier auslegen.
  • Leinsamen mit 3 EL Wasser vermengen und 5-10 Minuten quellen lassen.
  • In einer Schüssel die trockenen Zutaten vermengen (Kokosraspel, Schokolade, Backpulver, Vanillezucker, Zimt und Mandeln). Die Leinsamenmischung dazu geben und untermischen. 
  • Anschliessend die restlichen Zutaten dazugeben und unterrühren. 
  • Die Masse in der Cakeform verteilen, glattstreichen und für 40 Minuten backen. Stäbchentest machen. Danach vollständig abkühlen lassen.
  • Optional einen Guss aus Puderzucker und Rüeblisaft anrühren und auf dem Cake verteilen.

So entstehen unsere Biotta Bio- und Demeter-Säfte

Besuche unsere Felder virtuell mit den 360° Aufnahmen

Hier geht's zum Feld von Bauer Lussi in Tägerwilen

Hier geht's zum Feld von Bauer Lorenz in Tägerwilen

Hier geht's zum Feld von Bauer Schächtle in Tägerwilen.

Rezepte und Rezeptbilder von Jeanette Ruh

Impressum Datenschutz